KeepTool Icon
HoraDB DocSQL EditorReverse DBER DiagrammerPL / SQL DebuggerDB Compare
DB Compare
DB Compare
-

Vergleich zweier Schemata

Oft kommt eine Datenbanklösung an mehreren Standorten zum Einsatz. Solange die Tabellenstruktur an allen Standorten übereinstimmt, ist es einfach. Schwierig wird es, wenn danach für einen Standort eine Erweiterung implementiert wird. Welche Anpassungen der Datenbankstruktur wurden an einem Standort schon eingespielt? Wurden eventuell lokale undokumentierte Änderungen vorgenommen?

Probleme, die aus solchen Inkonsistenzen resultieren, sind erfahrungsgemäß nicht einfach zu identifizieren. Hier hilft Ihnen DB Compare. Sie können in übersichtlicher Weise die Struktur von zwei Oracle-Datenbanken vergleichen.
Um zwei Schemata miteinander zu vergleichen, müssen Sie sich mit beiden verbinden. Der Verbindungs-Dialog ist auf der Seite von Hora ausführlich beschrieben.

Nachdem Sie sich mit beiden Schemata verbunden haben, können Sie im nebenstehenden Dialog festlegen, welche Objekttypen verglichen werden sollen.

DB Compare Configuration

Im nebenstehenden Bild sehen Sie, dass im rechten Schema bei der Tabelle KEEPER ein Index fehlt. In der Spalte Action wird dies durch den Text Modify deutlich gemacht.

DbCompage Modify

Im rechten Schema fehlt ein Synonym. In der Spalte Action wird dies durch den Text Create deutlich gemacht.

DbCompage Create

Im Normalfall wollen Sie das zweite Schema so anpassen, dass es mit dem ersten übereinstimmt. Dazu dient das DDL-Skript, das DB Compare automatisch erstellt hat. Wollen Sie nur Teile der Änderungen übernehmen, können Sie das generierte Skript nach Bedarf editieren.

DbCompage Script

Auf der Seite Video-Tutorials finden Sie einige Videos zu unseren Tools.

Klicken Sie auf den nebenstehenden Button und laden Sie unsere Software herunter. Sie können Sie kostenlos 30 Tage testen.

Vergleichen Sie DB Compare anhand der Feature-Liste mit Konkurrenzprodukten.

© 2019 KeepTool GmbH. All rights reserved